Konduktiv-Mehrfachtherapeutischer Kindergarten

im Therapieinstitut Keil

Der heilpädagogische Kindergarten

Wir bieten Ihrem Kind im Alter von 3 bis 6 Jahren mit Beeinträchtigung der Bewegung und/oder Wahrnehmung sowie mit Mehrfachbehinderung einen Platz in einer unseren heilpädagogischen Kindergartengruppen. Hier lernt und trainiert ihr Kind in einer Kleingruppe von bis zu zehn Kindern spielerisch motorische und kognitive Fähigkeiten.

Die Arbeitsschwerpunkte liegen in der liebevollen und konsequenten konduktiv- mehrfachtherapeutischen Förderung mit einem hohen Maß an Alltagsrelevanz. In unserem festgelegten Tagesablauf folgen auf den Morgenkreis mit gemeinsamen Frühstück, therapeutische Einheiten und freies Spiel. Gemeinsam mit den Kindern üben wir in der Gruppe Gehen, Stehen, Sitzen und andere alltagsrelevante Kompetenzen. Darüber hinaus ist unser therapeutisches Programm stets begleitet von allgemeinbildenden Elementen (bspw. Zählen).

Unser Ziel ist eine freudvolle, optimale Förderung der individuellen Kompetenzen jedes Kindes.

Die Kosten

Die Kosten für einen Kindergartenplatz übernehmen der Fonds Soziales Wien für Wiener Kinder bzw. die zuständige Landesregierung für Kinder aus den Bundesländern und die MA 10. Zusätzlich fällt ein Elternbeitrag an. Die täglichen Therapieeinheiten werden nach Bewilligung mit der Krankenkasse verrechnet. Zusatzangebote können außerdem privat in Anspruch genommen werden.

Unser Angebot

Kleine Spiel- und Therapiegruppen

  • 6 bis 10 Kinder, betreut durch Pädagog*innen und Therapeut*innen

Kommunikationsförderung

  • Sprach- und Wahrnehmungstraining, Unterstützte Kommunikation

Alltagskompetenzen und Motorik

  • kombinierte pädagogische, physio- und ergotherapeutische Lern- und Spieleinheiten

Sensorik und Alltagskompetenzen

  • Sensorische Integrationstherapie, Übungen in strukturierter alltagsorientierter Lernumgebung

Sozial- und Freizeitaktivitäten

  • Bewegungsräume, Gruppenspiele, ausgewählte Spielmaterialien

Kooperative Lernprojekte

  • Gruppenübergreifende Konzepte
Kontaktformular

Partner*innen und Förder*innen