Konduktiv Mehrfachtherapeutische Förderung

2018-02-27T08:07:53+00:00 12. Februar 2018|Leitbild|

Die Konduktive Pädagogik wurde ursprünglich von dem ungarischen Arzt Prof. Dr. András Petö Ende der 1940er entwickelt. Er ging davon aus, Behinderung als komplexes Lernhindernis zu verstehen. Demnach können auch Menschen mit schweren Beeinträchtigungen durch Schaffung optimaler Lernbedingungen Handlungskompetenz erwerben.