Jobs im Therapieinstitut Keil

Offene Stellen

(Inklusive) Elementarpädagoge:in Kindergarten (m/w/d)

(Eintritt nach Vereinbarung, 25-37 Wochenstunden, Wien)

Unsere Therapieinstitut Keil GmbH betreibt sowohl heilpädagogische als auch integrative Kindergartengruppen und Schulklassen in Wien. Kinder und Jugendliche mit
Entwicklungsverzögerungen und Behinderung in ihrer individuellen Ganzheitlichkeit zu sehen und behinderungsspezifisch in allen Lebensbereichen zu fördern ist unsere tägliche Aufgabe.
Kooperative, integrative und inklusive Elemente beleben dabei zusätzlich den Alltag. Neben vier weiteren gemeinnützigen GmbHs sind auch wir Teil der 2006 gegründeten Helga Keil-Bastendorff Privatstiftung
einer sozial ausgerichteten Lebenswerk-Stiftung und aktuell stark wachsend, die nicht auf Gewinnerzielung ausgerichtet ist.

In heilpädagogischen- und Integrationskindergartengruppen werden Kinder im Alter bis 6 Jahren mit Beeinträchtigung der Bewegung und/oder Wahrnehmung sowie Mehrfachbehinderung von einem interdisziplinären Team betreut.
Hier lernen und trainieren die Kinder in kleinen Gruppen spielerisch motorische und kognitive Fähigkeiten, mit dem Ziel eine freudvolle und optimale Förderung der individuellen Kompetenzen jedes Kindes zu gewährleisten.

Für unser neues Projekt sind Eintrittsmöglichkeit, Wochenstunden und Standort gesondert in Gesprächen zu vereinbaren.

Ihr Aufgabenbereich

  • Betreuung und Förderung von Kindern mit Beeinträchtigung der Bewegung und/oder Wahrnehmung
  • Planung und Durchführung von individuellen Fördermaßnahmen und pädagogischen Angeboten, die auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten jedes Kindes abgestimmt sind
  • Zusammenarbeit und Austausch mit einem interdisziplinären Team
  • Mitgestaltung und Organisation von strukturierten Tagesabläufen, Festen und Ausflügen
  • Eigenständiges Arbeiten mit Eltern und dem gesamten Kindergartenteam
  • Teilnahme an regelmäßigen Teamsitzungen, Supervisionen und Fortbildungen

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene Ausbildung als Elementarpädagoge:in (BAfEP, Kolleg, o.ä.)
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Bereitschaft zur Fortbildung und Reflexion der pädagogischen Arbeit
  • Freude und Offenheit den Alltag mitzugestalten
  • Kreativität sowie Interesse und Freude an der pädagogischen Arbeit in integrativen und inklusiven Settings
  • Eigenverantwortung, Flexibilität und Empathie
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (mind. C1)

Wir bieten Ihnen

  • Angenehme Arbeitszeiten (nur vormittags)
  • Urlaube an Ferienzeiten angelehnt
  • Wertschätzendes und angenehmes Arbeitsklima in einem ausgeschlossenen und engagierten Team
  • Enge interdisziplinäre Zusammenarbeit und fachlicher Austausch mit Pädagog:innen, Therapeut:innen und Konduktor:innen
  • Vielfältige Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Fachlicher Austausch und Begleitung

Bezahlung nach SWÖ KV 2024, Verwendungsgruppe 7/1. Das monatliche Mindestbruttogehalt
für 37 Wochenstunden beträgt EUR 2.881,60 zzgl. SEG-Zulage. Dies entspricht dem Gehalt von Berufseinsteiger:innen
mit abgeschlossener Ausbildung. Entsprechende Vordienstzeiten werden individuell angerechnet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Hier online bewerben.

Wir fördern Chancengleichheit und ermutigen alle qualifizierten Personen, sich zu bewerben, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung oder Behinderung.

Ergo-, Physio- & Logotherapeut:innen (m/w/d)

(Eintritt nach Vereinbarung, 25-37 Wochenstunden, Wien)

Unsere Therapieinstitut Keil GmbH betreibt sowohl heilpädagogische als auch integrative Kindergartengruppen und Schulklassen in Wien. Kinder und Jugendliche mit Entwicklungsverzögerungen und Behinderung in ihrer individuellen Ganzheitlichkeit zu sehen und behinderungsspezifisch in allen Lebensbereichen zu fördern ist unsere tägliche Aufgabe. Kooperative, integrative und inklusive Elemente beleben dabei zusätzlich den Alltag. Neben vier weiteren gemeinnützigen GmbHs sind auch wir Teil der 2006 gegründeten Helga Keil-Bastendorff Privatstiftung – einer sozial ausgerichteten Lebenswerk-Stiftung und aktuell stark wachsend, die nicht auf Gewinnerzielung ausgerichtet ist.

In heilpädagogischen- und Integrationskindergartengruppen werden Kinder im Alter bis 6 Jahren mit Beeinträchtigung der Bewegung und/oder Wahrnehmung sowie Mehrfachbehinderung von einem interdisziplinären Team betreut. Hier lernen und trainieren die Kinder in kleinen Gruppen spielerisch motorische und kognitive Fähigkeiten, mit dem Ziel eine freudvolle und optimale Förderung der individuellen Kompetenzen jedes Kindes zu gewährleisten.

Für unser neues Projekt sind Eintrittsmöglichkeit, Wochenstunden und Standort gesondert in Gesprächen zu vereinbaren.

Ihr Aufgabenbereich

  • Arbeitsschwerpunkt liegt auf der Therapie und Begleitung von Kindern (bis 6 Jahre) mit Autismus-Spektrum-Störung, Wahrnehmungs- und/oder Entwicklungsstörungen
  • Therapeutische Befundung und Therapieplanerstellung
  • Erarbeitung von Therapiezielen, Kommunikation der Ziele im Team und mit den Eltern
  • Laufende Vorbereitung und fachliche Dokumentation
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Pädagog:innen, Physiotherapeut:innen und Konduktor:innen
  • Umsetzung therapeutischer Maßnahmen im Einzel- und Gruppensetting
  • Eigenständiges Arbeiten mit Eltern und dem gesamten Kindergartenteam
  • Regelmäßiger Austausch mit den Pädagog:innen in Form eines Team-Meetings
  • Erstellen von Abschlussberichten

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeut:in, als Physiotherapeut:in und/oder Logotherapeut:in (zusätzliche Sensorische Integration-Ausbildung von Vorteil)
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und/oder im Bereich Autismus-Spektrum-Störung und Entwicklungsverzögerung wünschenswert
  • Bereitschaft und Interesse an interdisziplinärem Denken und Teamarbeit
  • Kommunikative und soziale Kompetenzen
  • Fähigkeit zu eigenständigem Arbeiten

Wir bieten Ihnen

  • Angenehme Arbeitszeiten (nur vormittags)
  • Urlaube an Ferienzeiten angelehnt
  • Wertschätzendes und angenehmes Arbeitsklima in einem ausgeschlossenen und engagierten Team
  • Enge interdisziplinäre Zusammenarbeit und fachlicher Austausch mit Pädagog:innen, Therapeut:innen und Konduktor:innen
  • Vielfältige Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Fachlicher Austausch und Begleitung

Bezahlung nach SWÖ KV 2024, Verwendungsgruppe 8/1. Das monatliche Mindestbruttogehalt
(37 Wochenstunden) beträgt EUR 3.138,50 zzgl. SEG-Zulage. Dies entspricht dem Gehalt von
Berufseinsteiger:innen mit abgeschlossener Ausbildung.
Entsprechende Vordienstzeiten werden individuell angerechnet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Hier online bewerben.

Wir fördern Chancengleichheit und ermutigen alle qualifizierten Personen, sich zu bewerben, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung oder Behinderung.

Sozialpädagoge:in Kindergarten (m/w/d)

(Eintritt nach Vereinbarung, 25-37 Wochenstunden, Wien)

Unsere Therapieinstitut Keil GmbH betreibt sowohl heilpädagogische als auch integrative Kindergartengruppen und Schulklassen in Wien. Kinder und Jugendliche mit Entwicklungsverzögerungen und Behinderung in ihrer individuellen Ganzheitlichkeit zu sehen und behinderungsspezifisch in allen Lebensbereichen zu fördern ist unsere tägliche Aufgabe. Kooperative, integrative und inklusive Elemente beleben dabei zusätzlich den Alltag. Neben vier weiteren gemeinnützigen GmbHs sind auch wir Teil der 2006 gegründeten Helga Keil-Bastendorff Privatstiftung – einer sozial ausgerichteten Lebenswerk-Stiftung und aktuell stark wachsend, die nicht auf Gewinnerzielung ausgerichtet ist.

In heilpädagogischen- und Integrationskindergartengruppen werden Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren mit Beeinträchtigung der Bewegung und/oder Wahrnehmung sowie Mehrfachbehinderung von einem interdisziplinären Team betreut. Hier lernen und trainieren die Kinder in kleinen Gruppen spielerisch motorische und kognitive Fähigkeiten, mit dem Ziel eine freudvolle und optimale Förderung der individuellen Kompetenzen jedes Kindes zu gewährleisten.

Für unser neues Projekt sind Eintrittsmöglichkeit, Wochenstunden und Standort gesondert in Gesprächen zu vereinbaren.

Ihr Aufgabenbereich

  • Betreuung und Förderung von Kindern mit Beeinträchtigung der Bewegung und/oder Wahrnehmung sowie Mehrfachbehinderung
  • Planung und Durchführung von individuellen Fördermaßnahmen und pädagogischen Angeboten, die auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten jedes Kindes abgestimmt sind
  • Zusammenarbeit und Austausch mit einem interdisziplinären Team
  • Mitgestaltung und Organisation von strukturierten Tagesabläufen, Festen und Ausflügen
  • Eigenständiges Arbeiten mit Eltern und dem gesamten Kindergartenteam
  • Teilnahme an regelmäßigen Teamsitzungen, Supervisionen und Fortbildungen

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene pädagogische Ausbildung (BAfEP, Kolleg, Bildungswissenschaften, Sozialpädagogik, o.ä.) oder vergleichbare Qualifikationen
  • Idealerweise Erfahrung im Umgang mit Kindern mit Mehrfachbehinderung
  • Interesse und Freude an der pädagogischen Arbeit in integrativen und inklusiven Settings
  • Freude und Offenheit den Alltag mitzugestalten sowie Interesse an kreativen Tätigkeiten wie Musizieren, Handarbeit, etc.
  • Selbständiges, engagiertes Arbeiten in interdisziplinären Teams
  • Eigenverantwortung, Flexibilität und Empathie
  • Ausgeprägte kommunikative und soziale Kompetenzen
  • Jede weitere Ausbildung oder Vorerfahrung im ASS-Bereich ist willkommen

Wir bieten Ihnen

  • Angenehme Arbeitszeiten (nur vormittags)
  • Urlaube an Ferienzeiten angelehnt
  • Wertschätzendes und angenehmes Arbeitsklima in einem ausgeschlossenen und engagierten Team
  • Enge interdisziplinäre Zusammenarbeit und fachlicher Austausch mit Pädagog:innen, Therapeut:innen und Konduktor:innen
  • Vielfältige Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Fachlicher Austausch und Begleitung

Bezahlung nach SWÖ KV 2024, Verwendungsgruppe 8/1. Das monatliche Mindestbruttogehalt
(37 Wochenstunden) beträgt EUR 3.138,50 zzgl. SEG-Zulage. Dies entspricht dem Gehalt von Berufseinsteiger:innen
mit abgeschlossener Ausbildung. Entsprechende Vordienstzeiten werden individuell angerechnet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Hier online bewerben.

Wir fördern Chancengleichheit und ermutigen alle qualifizierten Personen, sich zu bewerben, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung oder Behinderung.

Konduktor:in Kindergarten (m/w/d)

(Eintritt nach Vereinbarung, 25-37 Wochenstunden, Wien)

Unsere Therapieinstitut Keil GmbH betreibt sowohl heilpädagogische als auch integrative Kindergartengruppen und Schulklassen in Wien. Kinder und Jugendliche mit Entwicklungsverzögerungen und Behinderung in ihrer individuellen Ganzheitlichkeit zu sehen und behinderungsspezifisch in allen Lebensbereichen zu fördern ist unsere tägliche Aufgabe. Kooperative, integrative und inklusive Elemente beleben dabei zusätzlich den Alltag. Neben vier weiteren gemeinnützigen GmbHs sind auch wir Teil der 2006 gegründeten Helga Keil-Bastendorff Privatstiftung – einer sozial ausgerichteten Lebenswerk-Stiftung und aktuell stark wachsend, die nicht auf Gewinnerzielung ausgerichtet ist.

In heilpädagogischen- und Integrationskindergartengruppen werden Kinder im Alter bis 6 Jahren mit Beeinträchtigung der Bewegung und/oder Wahrnehmung sowie Mehrfachbehinderung von einem interdisziplinären Team betreut. Hier lernen und trainieren die Kinder in kleinen Gruppen spielerisch motorische und kognitive Fähigkeiten, mit dem Ziel eine freudvolle und optimale Förderung der individuellen Kompetenzen jedes Kindes zu gewährleisten.

Für unser neues Projekt sind Eintrittsmöglichkeit, Wochenstunden und Standort gesondert in Gesprächen zu vereinbaren.

Ihr Aufgabenbereich

  • Professionelle konduktive Begleitung von Kindern mit Autismus-Spektrum-Störung
  • Erarbeitung und Umsetzung von Tagesabläufen, konduktiven Programmen und Zielen im Team
  • Wissensweitergabe und konduktiver Förderansätze an Mitarbeiter:innen
  • Bedarfsorientierte Unterstützung und individuelle Begleitung der Kinder bei der Bewältigung Ihres Alltags und Tagesroutinen
  • Gestalten von Gruppenprogrammen nach persönlichen Fähigkeiten und Interessen
  • Teilnahme an Teambesprechungen und Supervision

Sie bringen mit

  • Nachweislich abgeschlossene Ausbildung als Konduktor:in (m/w/d)
  • Jede weitere Ausbildung und/oder Vorerfahrung im ASS-Bereich ist willkommen
  • Bereitschaft und Interesse an interdisziplinärem Denken und Teamarbeit
  • Kommunikative und soziale Kompetenzen
  • Fähigkeit zu eigenständigem Arbeiten
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (mind. B2)

Wir bieten Ihnen

  • Angenehme Arbeitszeiten (nur vormittags)
  • Urlaube an Ferienzeiten angelehnt
  • Wertschätzendes und angenehmes Arbeitsklima in einem ausgeschlossenen und engagierten Team
  • Enge interdisziplinäre Zusammenarbeit und fachlicher Austausch mit Pädagog:innen und Therapeut:innen
  • Vielfältige Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Fachlicher Austausch und Begleitung
  • Wir bieten auch individuell angepasste Deutsch-Kurse parallel an
  • Erste-Hilfe-Kurs, falls nicht vorhanden

Bezahlung nach SWÖ KV 2024, Verwendungsgruppe 7/1. Das monatliche Mindestbruttogehalt
für 37 Wochenstunden beträgt EUR 2.881,60 zzgl. SEG-Zulage. Dies entspricht dem Gehalt von Berufseinsteiger:innen
mit abgeschlossener Ausbildung. Entsprechende Vordienstzeiten werden individuell angerechnet.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Hier online bewerben.

Wir fördern Chancengleichheit und ermutigen alle qualifizierten Personen, sich zu bewerben, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung oder Behinderung.

Assistent:innen Kindergarten (m/w/d)

(Eintritt nach Vereinbarung, 25-37 Wochenstunden, Wien)

Unsere Therapieinstitut Keil GmbH betreibt sowohl heilpädagogische als auch integrative Kindergartengruppen und Schulklassen in Wien. Kinder und Jugendliche mit Entwicklungsverzögerungen und Behinderung in ihrer individuellen Ganzheitlichkeit zu sehen und behinderungsspezifisch in allen Lebensbereichen zu fördern ist unsere tägliche Aufgabe. Kooperative, integrative und inklusive Elemente beleben dabei zusätzlich den Alltag. Neben vier weiteren gemeinnützigen GmbHs sind auch wir Teil der 2006 gegründeten Helga Keil-Bastendorff Privatstiftung – einer sozial ausgerichteten Lebenswerk-Stiftung und aktuell stark wachsend, die nicht auf Gewinnerzielung ausgerichtet ist.

In heilpädagogischen- und Integrationskindergartengruppen werden Kinder im Alter bis 6 Jahren mit Beeinträchtigung der Bewegung und/oder Wahrnehmung sowie Mehrfachbehinderung von einem interdisziplinären Team betreut. Hier lernen und trainieren die Kinder in kleinen Gruppen spielerisch motorische und kognitive Fähigkeiten, mit dem Ziel eine freudvolle und optimale Förderung der individuellen Kompetenzen jedes Kindes zu gewährleisten.

Für unser neues Projekt sind Eintrittsmöglichkeit, Wochenstunden und Standort gesondert in Gesprächen zu vereinbaren.

Ihr Aufgabenbereich

  • Unterstützung der Pädagog:innen und Therapeut:innen in der pädagogischen und therapeutischen Arbeit
  • Betreuung und Begleitung von Kindern mit und ohne Behinderung
  • Beziehungsgestaltung mit Kindern
  • Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team und Eltern
  • Unterstützung bei alltäglichen Arbeiten und Hygienemaßnahmen

Sie bringen mit

  • Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern mit besonderem Förderbedarf wünschenswert
  • Authentische Persönlichkeit mit pragmatischer und strukturierter Arbeitsweise
  • Einfühlvermögen, Geduld und Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit, Reflexionsvermögen und Stressresistenz
  • Gute Deutschkenntnisse (mind. B2)

Wir bieten Ihnen

  • Fixe Arbeitszeiten nach den Öffnungszeiten der Kindergartengruppe (Mo-Do 8-14 Uhr, Fr 8-13 Uhr)
  • Sehr gutes Arbeitsklima in einem wertschätzenden und jungen Team bestehend aus Pädagog:innen und Therapeut:innen
  • Eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Tätigkeit
  • Vielfältige Möglichkeiten zur individuellen Fort- und Weiterbildung
  • Enge interdisziplinäre Zusammenarbeit, fachliche Begleitung sowie Austausch
  • Mitgestaltung in einem interdisziplinären, hoch engagierten und aufgeschlossenen Team

Bezahlung nach SWÖ KV 2024 – auf Vollzeitbasis: 37 Wochenstunden
Mindestbruttomonatsgehalt ohne Berufserfahrung und abgeschlossener Ausbildung:
Verwendungsgruppe 2/1: EUR 2.142,60 zzgl. SEG-Zulage
Mindestbruttomonatsgehalt mit Ausbildung oder 2 Jahre Berufserfahrung:
Verwendungsgruppe 3/1: EUR 2.240,60 zzgl. SEG-Zulage
Entsprechende Vordienstzeiten werden individuell angerechnet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Hier online bewerben.

Wir fördern Chancengleichheit und ermutigen alle qualifizierten Personen, sich zu bewerben, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung oder Behinderung.

Pädagog:in (m/w/d) für heilpädagogische Kindergartengruppen

(ab Mitte August 2024; 1180 Wien)

Unsere Therapieinstitut Keil GmbH betreibt sowohl heilpädagogische als auch integrative Kindergartengruppen und Schulklassen in Wien. Kinder und Jugendliche mit Entwicklungsverzögerungen und Behinderung in ihrer individuellen Ganzheitlichkeit zu sehen und behinderungsspezifisch in allen Lebensbereichen zu fördern ist unsere tägliche Aufgabe. Kooperative, integrative und inklusive Elemente beleben dabei zusätzlich den Alltag. Neben vier weiteren gemeinnützigen GmbHs sind auch wir Teil der 2006 gegründeten Helga Keil-Bastendorff Privatstiftung – einer sozial ausgerichteten Lebenswerk-Stiftung und aktuell stark wachsend, die nicht auf Gewinnerzielung ausgerichtet ist.

Im heilpädagogischen Kindergarten werden Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren mit Beeinträchtigung der Bewegung und/oder Wahrnehmung, Kinder im Autismus Spektrum sowie Mehrfachbehinderung von einem interdisziplinären Team betreut. Hier lernen und trainieren die Kinder in kleinen Gruppen spielerisch motorische und kognitive Fähigkeiten, mit dem Ziel eine freudvolle und optimale Förderung der individuellen Kompetenzen jedes Kindes zu gewährleisten.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen ab August eine Pädagog:in (m/w/d) für 35,5 Wochenstunden im 18. Bezirk.
Davon entfallen 29 Stunden auf die direkte Arbeit mit den Kindern.
Die restlichen 6,5 Stunden stehen für die Vorbereitung und Organisation zur Verfügung.

Ihr Aufgabenbereich

  • Betreuung und Förderung von Kindern mit Beeinträchtigung der Bewegung und/oder
    Wahrnehmung sowie Mehrfachbehinderung
  • Planung und Durchführung von individuellen Fördermaßnahmen und pädagogischen
    Angeboten, die auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten jedes Kindes abgestimmt sind
  • Zusammenarbeit und Austausch mit einem interdisziplinären Team
  • Mitgestaltung und Organisation von strukturierten Tagesabläufen, Festen und
    Ausflügen
  • Eigenständiges Arbeiten mit Eltern und dem gesamten Kindergartenteam
  • Teilnahme an regelmäßigen Teamsitzungen, Supervisionen und Fortbildungen

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene pädagogische Ausbildung (BAfEP, Kolleg, Bildungswissenschaften,
    Sozialpädagogik, o.ä.) oder vergleichbare Qualifikationen
  • Idealerweise Erfahrung im Umgang mit Kindern mit Mehrfachbehinderung
  • Interesse und Freude an der pädagogischen Arbeit in integrativen und inklusiven
    Settings
  • Freude und Offenheit den Alltag mitzugestalten sowie Interesse an kreativen
    Tätigkeiten wie Musizieren, Handarbeit, etc.
  • Selbständiges, engagiertes Arbeiten in interdisziplinären Teams
  • Eigenverantwortung, Flexibilität und Empathie
  • Ausgeprägte kommunikative und soziale Kompetenzen

Wir bieten Ihnen

  • Angenehme Arbeitszeiten (vorwiegend vormittags und Urlaube an Ferienzeiten
    angelehnt)
  • Wertschätzendes und angenehmes Arbeitsklima in einem ausgeschlossenen und
    engagierten Team
  • Möglichkeit zur Einbringung in der Entwicklung von pädagogischen Konzepten zur
    integrativen und inklusiven Bildung im Therapieinstitut Keil
  • Enge interdisziplinäre Zusammenarbeit und fachlicher Austausch mit Pädagog:innen,
    Therapeut:innen und Konduktor:innen
  • Vielfältige Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Fachlicher Austausch und Begleitung

Informationen zum Gehalt:
Bezahlung nach SWÖ KV 2024, Verwendungsgruppe 7/1. Das monatliche Mindestbruttogehalt
für 37 Wochenstunden beträgt EUR 2.881,60 zzgl. SEG-Zulage. Dies entspricht dem Gehalt
von Berufseinsteiger:innen mit abgeschlossener Ausbildung. Entsprechende Vordienstzeiten
werden individuell angerechnet.

Sie wollen uns persönlich kennenlernen? Sehr gerne!
Senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und kurzes Anschreiben inkl. der
wesentlichen Zeugnissen) an bewerbung@institutkeil.at, z.H. Frau Patricia Höreth, mit dem
Betreff: „Bewerbung als Pädagog:in 1180 Wien (m/w/d)“. Ich freue mich sehr von Ihnen zu
lesen.

Wir fördern Chancengleichheit und ermutigen alle qualifizierten Personen, sich zu bewerben,
unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung oder
Behinderung.
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir etwaige Kosten, die im Rahmen des
Bewerbungsprozesses entstehen (z.B. Anreise, Strafregisterbescheinigung o.ä.), nicht
übernehmen können.

Assistent:innen (m/w/d) für unseren heilpädagogischen- und Integrationskindergarten

(ab September/Oktober, Teilzeit, 1180 Wien)

Unsere Therapieinstitut Keil GmbH betreibt sowohl heilpädagogische als auch integrative Kindergartengruppen und Schulklassen in Wien. Kinder und Jugendliche mit Entwicklungsverzögerungen und Behinderung in ihrer individuellen Ganzheitlichkeit zu sehen und behinderungsspezifisch in allen Lebensbereichen zu fördern ist unsere tägliche Aufgabe. Kooperative, integrative und inklusive Elemente beleben dabei zusätzlich den Alltag. Neben vier weiteren gemeinnützigen GmbHs sind auch wir Teil der 2006 gegründeten Helga Keil-Bastendorff Privatstiftung – einer sozial ausgerichteten Lebenswerk-Stiftung und aktuell stark wachsend, die nicht auf Gewinnerzielung ausgerichtet ist.

Im heilpädagogischen Kindergarten werden Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren mit Beeinträchtigung der Bewegung und/oder Wahrnehmung sowie Mehrfachbehinderung von einem interdisziplinären Team betreut. Hier lernen und trainieren die Kinder in kleinen Gruppen spielerisch motorische und kognitive Fähigkeiten, mit dem Ziel eine
freudvolle und optimale Förderung der individuellen Kompetenzen jedes Kindes zu gewährleisten.
In der Integrations-Kindergartengruppe werden auch Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren betreut.
Hier sind Kinder mit und ohne Beeinträchtigung zusammen und der Tag wird gemeinsam gestaltet.

Wir suchen 2 engagierte Assistent:innen als Verstärkung an unserem Standort im 18. Bezirk:

  • Assistent:in (m/w/d) für die heilpädagogische Kindergartengruppe mit einem
    Stundenausmaß von 29 Wochenstunden
  • Assistent:in (m/w/d) für unsere Integrations-Kindergartengruppe mit einem
    Stundenausmaß von 25 Wochenstunden

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der Pädagog:innen und Therapeut:innen in der pädagogischen und
    therapeutischen Arbeit
  • Betreuung und Begleitung von Kindern mit und ohne Behinderung 
  • Beziehungsgestaltung mit Kindern
  • Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team und Eltern
  • Unterstützung bei alltäglichen Arbeiten und Hygienemaßnahmen

Sie bringen mit

  • Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern mit besonderem Förderbedarf von Vorteil
  • Authentische Persönlichkeit mit pragmatischer und strukturierter Arbeitsweise
  • Einfühlvermögen, Geduld und Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit, Reflexionsvermögen und Stressresistenz
  • Gute Deutschkenntnisse (mind. B2)

Wir bieten Ihnen:

  • Fixe Arbeitszeiten nach den Öffnungszeiten der Kindergartengruppen:
    • Heilpädagogische Gruppe
      Mo-Do 8-14 Uhr, Fr 8-13 Uhr
    • Integrations-Kindergartengruppe
      Öffnungszeiten: Mo – Fr 7:30 – 16:30 Uhr
      5 Stunden täglich; 9 – 14 Uhr; Variationen sind möglich!
  • Sehr gutes Arbeitsklima in einem wertschätzenden und erfahrenem Team bestehend
    aus Pädagog:innen und Therapeut:innen
  • Eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Tätigkeit
  • Vielfältige Möglichkeiten zur individuellen Fort- und Weiterbildung
  • Enge interdisziplinäre Zusammenarbeit, fachliche Begleitung sowie Austausch
  • Mitgestaltung in einem interdisziplinären, hoch engagierten und aufgeschlossenen
    Team

Bezahlung nach SWÖ KV 2024 – auf Vollzeitbasis: 37 Wochenstunden
Mindestbruttomonatsgehalt ohne Berufserfahrung und abgeschlossener Ausbildung:
Verwendungsgruppe 2/1: EUR 2.142,60 zzgl. SEG-Zulage
Mindestbruttomonatsgehalt mit Ausbildung oder 2 Jahre Berufserfahrung:
Verwendungsgruppe 3/1: EUR 2.240,60 zzgl. SEG-Zulage
Entsprechende Vordienstzeiten werden individuell angerechnet.

Wollen Sie uns persönlich kennenlernen? Sehr gerne!
Senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, kurzes Anschreiben, ggf. wesentliche
Zeugnisse) an bewerbung@institutkeil.at, z.H. Frau Patricia Höreth, mit dem Betreff:
Bewerbung als Assistenz 1180 Wien (m/w/d)“ – inkl. dem Zusatz, welche Position Sie
interessiert.
Ich freue mich sehr von Ihnen zu lesen.

Wir fördern Chancengleichheit und ermutigen alle qualifizierten Personen, sich zu bewerben,
unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung oder
Behinderung.
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir etwaige Kosten, die im Rahmen des
Bewerbungsprozesses entstehen (z.B. Anreise, Strafregisterbescheinigung o.ä.), nicht
übernehmen können.

Ergotherapeut:in Kindergartengruppe (m/w/d)

(ab 19. August, ab 18 Wochenstunden, 1020 Wien)

Unsere Therapieinstitut Keil GmbH betreibt sowohl heilpädagogische als auch integrative Kindergartengruppen und Schulklassen in Wien. Kinder und Jugendliche mit Entwicklungsverzögerungen und Behinderung in ihrer individuellen Ganzheitlichkeit zu sehen und behinderungsspezifisch in allen Lebensbereichen zu fördern ist unsere tägliche Aufgabe. Kooperative, integrative und inklusive Elemente beleben dabei zusätzlich den Alltag. Neben vier weiteren gemeinnützigen GmbHs sind auch wir Teil der 2006 gegründeten Helga Keil-Bastendorff Privatstiftung – einer sozial ausgerichteten Lebenswerk-Stiftung und aktuell stark wachsend, die nicht auf Gewinnerzielung ausgerichtet ist.

Im heilpädagogischen- und Integrationskindergarten werden Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren mit Beeinträchtigung der Bewegung und/oder Wahrnehmung sowie Mehrfachbehinderung von einem interdisziplinären Team betreut.
Hier lernen und trainieren die Kinder in kleinen Gruppen spielerisch motorische und kognitive Fähigkeiten, mit dem Ziel
eine freudvolle und optimale Förderung der individuellen Kompetenzen jedes Kindes zu gewährleisten.

Ihre Aufgaben:

  • Arbeitsschwerpunkt liegt auf der Therapie und Begleitung von Kindern (2 bis 6 Jahre)
    mit Autismus-Spektrum-Störung, Wahrnehmungs- und/oder Entwicklungsstörungen
  • Therapeutische Befundung und Therapieplanerstellung
  • Erarbeitung von Therapiezielen, Kommunikation der Ziele im Team und mit den
    Eltern
  • Laufende Vorbereitung und fachliche Dokumentation
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Pädagog:innen, Physiotherapeut:innen und
    Konduktor:innen
  • Umsetzung therapeutischer Maßnahmen im Einzel- und Gruppensetting
  • Eigenständiges Arbeiten mit Eltern und dem gesamten Kindergartenteam
  • Regelmäßiger Austausch mit den Pädagog:innen in Form eines Team-Meetings
  • Erstellen von Abschlussberichten

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeut:in (zusätzliche SI-Ausbildung von
    Vorteil)
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und/oder im Bereich Autismus-Spektrum-
    Störung und Entwicklungsverzögerung von Vorteil
  • Bereitschaft und Interesse an interdisziplinärem Denken und Teamarbeit
  • Kommunikative und soziale Kompetenzen
  • Fähigkeit zu eigenständigem Arbeiten

Wir bieten Ihnen:

  • Angenehme Arbeitszeiten (nur vormittags, Möglichkeit die Wochenstunden and drei
    Wochentagen abzudecken)
  • Urlaube an Ferienzeiten angelehnt
  • Wertschätzendes und angenehmes Arbeitsklima in einem ausgeschlossenen und
    engagierten Team
  • Enge interdisziplinäre Zusammenarbeit und fachlicher Austausch mit Pädagog:innen,
    Therapeut:innen und Konduktor:innen
  • Vielfältige Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Fachlicher Austausch und Begleitung

Bezahlung nach SWÖ KV 2024, Verwendungsgruppe 8/1. Das monatliche Mindestbruttogehalt
(37 Wochenstunden) beträgt EUR 3 138,50 zzgl. SEG-Zulage. Dies entspricht dem Gehalt von
Berufseinsteiger:innen mit abgeschlossener Ausbildung. Entsprechende Vordienstzeiten
werden individuell angerechnet.

Wollen Sie uns persönlich kennenlernen? Sehr gerne!
Senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, kurzes Anschreiben, ggf. wesentliche
Zeugnisse) an bewerbung@institutkeil.at, z.H. Frau Patricia Höreth, mit dem Betreff:
„Bewerbung als Ergotherapeut:in 1020 Wien (m/w/d)“.
Ich freue mich sehr von Ihnen zu lesen.

Wir fördern Chancengleichheit und ermutigen alle qualifizierten Personen, sich zu bewerben,
unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung oder
Behinderung.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir etwaige Kosten, die im Rahmen des
Bewerbungsprozesses entstehen (z.B. Anreise, Strafregisterbescheinigung o.ä.), nicht
übernehmen können.

Weitere Infos und Bewerbung

Angelina ZENTA

Therapieinstitut Keil GmbH
Bergsteiggasse 36 – 38
1170 Wien

E-Mail: bewerbung[at]institutkeil.at

Zivildienst

Die genauen Aufgabengebiete der Zivildiener sind von der Gruppe, in der Sie eingesetzt werden, abhängig. Aber im Allgemeinen umfasst ihr Tätigkeitsfeld Folgendes:

  • Betreuung und Aufsicht von Kindern und Jugendlichen (mit und ohne Behinderungen/Beeinträchtigungen)
  • Pflege von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderungen (Hilfe beim Essen, wenn nötig füttern, waschen….)
  • Mitarbeit während des gesamten Tagesablaufes (Mithilfe bei diversen motorischen und kognitiven Einheiten)
  • Begleitung bei Schullandwochen, Sportwochen, Ski(bob)kursen, …
  • Reinigungstätigkeiten (Geschirr abwaschen, Möbel abwischen, Boden aufwaschen….)
  • Küchendienste (vorgekochtes Essen aufwärmen und verteilen)
  • diverse Erledigungen (zB Hol- und Bringdienste)
  • handwerkliche Tätigkeiten (unseren Haustechniker bei diversen Arbeiten unterstützen, wie z.B. Regale aufstellen, Transporte, Räume ausmalen, ….)

 

Was unsere Zivildienstleistenden unbedingt brauchen bzw. was wir erwarten:

  • Motivation und positive Arbeitseinstellung
  • Geduld
  • Respekt im Umgang mit den Kindern und Jugendlichen
  • Bereitschaft, das pädagogische Konzept des Teams aktiv mitzutragen
  • Konzentration auf das Kind / den Jugendlichen, auf die Aufgabe
  • Überblick über anfallende Arbeiten und tatkräftige Unterstützung
  • Mitdenken und Eigeninitiative
  • Bereitschaft, sich auf etwas Neues einzulassen
  • Teamfähigkeit
  • sich auch zurück nehmen können

Weitere Infos und Anmeldung

Kamila BIENIEK, BSc.

Tel.: +43 1 408 81 22
E-Mail: kamila.bieniek[at]institutkeil.at

MO-DO:  08:00-14:00 Uhr
FR:  08:00-13:00 Uhr

Praktikum

Weitere Infos und Bewerbung

Kamila BIENIEK, BSc.

Tel.: +43 1 408 81 22
E-Mail: kamila.bieniek[at]institutkeil.at

MO-DO:  08:00-14:00 Uhr
FR:  08:00-13:00 Uhr