FAQ

FAQ2018-02-08T10:50:34+00:00
Bietet das Therapieinstitut Keil in den Sommermonaten therapeutische Angebote und Betreuung für externe Kinder an?2018-02-26T16:25:40+00:00

Wir können Ihrem Kind während der Sommerferien fallweise in einzelnen heilpädagogisch-therapeutischen Gruppen freie Plätze anbieten.

Für nähere Informationen und mögliche Vormerkungen für Sommerbetreuung in einer unserer konduktiven (heilpädagogisch-therapeutischen) Gruppen, wenden Sie sich bitte an Frau Kamila Bienik, B.Sc.: office@institutkeil.at oder 01-40 88 122

Bietet das Therapieinstitut Keil eine Diagnostik an?2018-02-26T16:08:07+00:00

Für Kinder, die das Therapieinstitut Keil besuchen, steht Frau Mag. Krauland für diagnostische Fragen zur Verfügung. [Kontakt einfügen]

Fragen rund um die Abklärung einer Autismus-Spektrum-Diagnostik beantwortet Ihnen Frau Mag. Barbara David: david@institutkeil.at

Sie interessieren sich für Ihr Kind für ein Angebot in der Therapieinstitut Keil GmbH?2018-02-26T15:58:27+00:00
  • Wir bieten für Kinder von 0-3 Jahren und ihre Eltern bzw. Bezugspersonen Mobile Hausfrühförderung und erste Gruppenarbeit in der Elternschule an.

Für weitere Informationen sowie Vormerkungen wenden Sie sich bitte an Frau Kamila Bienik, B.Sc. unter office@institutkeil.at

  • Kindern von 3-6 Jahren bieten wir Kindergartengruppen:
    • Sensorisch Konduktive Kindergartengruppen für Kinder mit Autismus Spektrum Störung, Entwicklungsverzögerung sowie
    • Konduktiv Mehrfachtherapeutische Kindergartengruppen für Kinder mit cerebral bedingten motorischen, sensorischen und komplexen Beeinträchtigungen

Für weitere Informationen sowie Vormerkungen wenden Sie sich bitte an Frau Kamila Bienik, B.Sc. unter office@institutkeil.at

  • Für Kinder und Jugendliche von 6-15 Jahren bieten wir in der KOMIT-Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht Schulgruppen und Nachmittags- bzw. Hortbetreuung an:
    • Integrative Montessori Volksschulgruppe, eine Mehrstufenklasse von 1.-4. Volkschulklasse
    • Konduktiv Mehrfachtherapeutische Schulgruppen für Kinder mit cerebral bedingten motorischen, sensorischen und komplexen Beeinträchtigungen sowie
    • Sensorisch Konduktive Schulgruppen für Kinder mit Autismus Spektrum Störung, Entwicklungsverzögerung

Für weitere Informationen sowie Vormerkungen wenden Sie sich bitte an Frau Kamila Bienik, B.Sc. unter office@institutkeil.at sowie an die Direktorin der KOMIT-Schule Frau Mag. Barbara David, die Sie unter david@institutkeil.at erreichen.

Was ist Autismus?2018-02-26T16:27:37+00:00

Autismus ist eine neurologische Besonderheit, welche Schwierigkeiten in der sozialen Interaktion, der sozialen Kommunikation und des sozialen Verständnisses verursacht.

Zudem ist eine abweichende Wahrnehmungsverarbeitung, ungewohnte Denkweisen und Problemlösungen, intensive und spezifische Interessen, atypische und repetitive Verhaltensweisen (Stereotypien) und die Bildung von Routinen typisch für Menschen im autistischen Spektrum.

Dennoch – jeder Mensch, jedes Kind ist anders.

Der Autismus bestimmt das Kind nicht, sondern ist Teil seines Wesens, genauso wie verschiedene Charaktereigenschaften oder Eigenheiten.

Unser Ansatz der Sensorisch Konduktiven Förderung liegt begründet in der sozialen Arbeit in der Gruppe sowie individuell abgestimmt auf die Bedürfnisse und Lernmöglichkeiten jedes einzelnen Kindes und Jugendlichen.

An wen wende ich mich zu finanziellen und organisatischen Fragen im Kindergarten- und Schulalltag meines Kindes?2018-02-26T16:02:52+00:00

Ihre organisatorischen Fragen rund um den Kindergarten- und Schulalltag Ihres Kindes,

  • zu Essengeld
  • Elternbeiträgen
  • An- und Abmeldung
  • Abrechnung mit den Kostenträgern (MA 10 und MA 11, FSW, Land Niederösterreich, Krankenkasse)

wenden Sie sich bitte an Frau Claudia Bauer-Böhmwalder. Sie  ist verantwortlich für die Kinderverwaltung. Frau Bauer-Böhmwalder erreichen Sie unter bauer-boehmwalder@institutkeil.at

Bietet das Therapieinstitut Keil Fachberatung, Hilfsmittelberatung, therapeutische Beratung an?2018-02-26T16:10:49+00:00

Für Kinder, die das Therapieinstitut Keil besuchen, werden regelmäßige therapeutische, (neuro-) orthopädische sowie Hilfsmittelberatung angeboten, für Erziehungsfragen und pädagogische Themen wenden Sie sich an die Gruppenleitung Ihres Kindes oder vereinbaren Sie sich gern einen Termin mit der Bereichsleitung:

Für externe Kinder, die das Therapieinstitut Keil derzeit NICHT besuchen, können Sie sich mit Fragen an die Bereichsleitung wenden:

  • Kinder und Jugendliche mit cerebral bedingten motorischen, sensorischen und komplexen Beeinträchtigungen:
    Dipl.-Päd., Akad. Mehrfachtherapiekonduktorin Daniela Fülle: fuelle@institutkeil.at
  • Kinder und Jugendliche mit Autismus-Spektrum-Störung, Entwicklungsverzögerung und Wahrnehmungsbeeinträchtigung: Mag. Barbara David: david@institutkeil.at
Welche Möglichkeiten zur Mitarbeit im Therapieinstitut Keil gibt es?2018-02-26T15:51:36+00:00

Sie interessieren sich für die Mitarbeit in einer unserer Konduktiv Mehrfachtherapeutischen oder Sensorisch Konduktiven Kindergarten- und Schulgruppen?

  • Freie Stellen sind unter „Mitarbeit“ zu finden. [Verlinken zur Mitarbeit]

 

  • Ihre Initiativbewerbung zur Mitarbeit in einem konduktiv multiprofessionellen Team für die Bereiche Heil-, Inklusions-, Sonder- und Sozialpädagogik, Frühförderung, Familienbegleitung, Konduktive Förderung, Physio- oder Ergotherapie sowie Pflege richten Sie bitte an jobs@institutkeil.at. Wir freuen uns darauf Sie kennen zu lernen!

 

  • Praktikum: Gern bieten wir Ihnen Praxisplätze für Ihre Ausbildung im therapeutischen oder heil-, inklusions-, sozialpädagogischen oder elementarpädagogischen Bereich an. Die Therapieinstitut Keil GmbH ist eine Kooperationseinrichtung der FH Campus Wien, Fachbereich Physiotherapie.
    Ebenfalls können Sie ein Freiwilliges Soziales Jahr oder ein Orientierungspraktikum in einer unserer Gruppen absolvieren.
    Für weitere Informationen wenden Sie sich gern an Frau Eszter Pongracz, B.A. unter pongracz@institutkeil.at.

 

  • Zivildienst: Sie können Ihren Zivildienst in einer unserer heilpädagogisch-therapeutischen Kindergarten- oder Schulgruppen absolvieren.
    Nähere Informationen erhalten Sie von Frau Kamila Bienik, B.Sc. unter office@institutkeil.at oder Frau Eszter Pongracz, B.A. unter pongracz@institutkeil.at.
Gibt es einen freien Platz in einer konduktiven (heilpädagogisch-therapeutischen) Kindergarten- oder Schulgruppe?2018-02-26T16:22:42+00:00

Wenn Sie Interesse an einem Kindergarten- oder Schulplatz haben, wenden Sie sich bitte mit Ihrer Anfrage an Frau Kamila Bienik, B.Sc.: office@institutkeil.at oder 01-40 88 122

Sollten aktuell alle Plätze vergeben sind, können Sie Ihr Kind für einen Platz vormerken lassen, wir melden uns bei Ihnen mit einem Angebot.

Kann man die Gruppen des Therapieinstituts besuchen?2018-02-26T16:17:38+00:00
  • Wenn Ihr Kind für einen Platz in einer konduktiven, heilpädagogisch-therapeutischen Kindergarten- oder Schulgruppe vorgesehen ist, können Sie die Gruppe an einem Schnuppertermin kennen lernen.
    Terminvereinbarungen werden zwischen Gruppenleitung und Angehörigen individuell vereinbart.
  • Für einen Überblick über die Gruppenangebote wird regeläßig ein „Tag der offenen Tür“ angeboten.
    Den Termin erfahren Sie rechtzeitig auf unserer Website.