1968 – 2018 Das Fest

50 Jahres Feier im Therapieinstitut Keil –

ein Rückblick auf den 04. Dezember 2018

Der Tag begann mit einem sehr schönen Fest für und mit unseren Kindern an den beiden Standorten Bergsteiggasse und Eduardgasse.

Was wurde geboten?

Die Kinder konnten an verschiedenen Stationen basteln, eine Riesenleinwand bemalen und gestalten, mit Tastern aus der Unterstützten Kommunikation sehr leckere und auch noch gesunde Erdbeer-Bananen-Smoothies herstellen, im Kuschelzelt entspannen, mit Seifenblasen experimentieren und sich mit allen Sinnen durch den Parcours arbeiten und jeder hat selber mit viel Kraft einen coolen Button hergestellt.

Das absolute Highlight war die Seifenblasenshow von Dr. Bubbles.

Wir haben bis zu diesem Moment nicht geahnt, dass ein Doktor uns so großartig verzaubern kann mit minikleinen, riesengroßen und sogar eckigen Seifenblasen. Das waren magische Momente für die Zuschauer.

Es war ein toller Vormittag!

Danke allen fleißigen Helferinnen und Helfern, die diese wunderbare Zeit ermöglicht haben!

 

Der Nachmittag begann mit der Eröffnung durch Mag. Irene Vogel, unserer Geschäftsführerin, bei sehr gutem Punsch und netten Gesprächen mit unseren Ehrengästen. Im Foyer hatten die Gäste Gelegenheit, ihre Grüße und Glückwünsche für das Institut an einer großen Wand anzubringen.

Die Seifenblasenshow von Dr. Bubbles hat auch am Nachmittag wieder die Augen bei Groß & Klein zum Glänzen gebracht.

 

Grußworte der Vizedekanin der Petö-Fakultät Dr. Èva Feketéné Szabó und von Helga Keil-Bastendorff, der Gründerin des Instituts und Vorsitzenden des Stiftungsvorstandes der Helga Keil-Bastendorff Privatstiftung, haben einen schönen Bogen von den Anfängen des Instituts im Jahr 1968 bis zur Gegenwart gezogen.
Drei großartige Tänzerinnen von „Ich bin OK“ haben ihr Können mit einer sehr stimmungsvollen Tanzshow gezeigt. Das Publikum war beeindruckt.

Abgerundet wurde der Nachmittag mit einem gemütlichen Beisammensein mit kulinarischen Köstlichkeiten und interessanten Gesprächen treuer Weggefährten, neuer Mitstreiter*innen, Fördergebern, Eltern, Kindern, Kolleg*innen und Kooperationspartnern.

Es war ein gelungenes kleines Fest!

Wir danken Allen, die Zeit gefunden haben, unserer Einladung zu folgen

und freuen uns auf eine weitere interessante und konstruktive Zusammenarbeit

mit all unseren Kooperationspartner*innen, mit unseren Kolleginnen und Kollegen,

Eltern und Bezugspersonen und natürlich vor allem auf die schöne Arbeit mit den Kindern.

2019-03-04T15:02:15+00:006. Dezember 2018|Allgemein, Kindergarten, Leitbild, News, Schule|